Niemand ist fort, den man liebt, denn Liebe ist ewige Gegenwart.

(Stefan Zweig)

 

 

 





 Herzlich Willkommen liebe Besucherinnen & Besucher.

 

Schön, dass Sie den Weg zu meiner Webseite gefunden haben. Ich begrüße Sie herzlich und wünsche angenehme Eindrücke von meinen Seiten.




Wer mit mir in Verbindung treten möchte, kann das  über meine E-Mail-Adresse erreichen: 

nestler-annaberg-buchholz@t-online.de


 

 



Stand der Bearbeitung:

6. Dezember 2021





400 Jahre

Frohnauer Hammer

(Diese Fotos sind  für  private, nichtkommerzielle Zwecke, frei verfügbar.)



















































Welchem Ziel dient diese Homepage?     

Es gibt sicherlich mehrere Gründe für die öffentliche Formulierung von Gedanken und Ansichten auf der Homepage. 

Mein Anliegen besteht darin, Gleichgesinnte zu finden und sich mit ihnen gedanklich auszutauschen, deren Erfahrungen aufzugreifen und davon zu lernen.

Eine Homepage dient der Befriedigung des Informationsbedürfnisses,  

weil sie sich mit spezifischen Themen ausführlicher beschäftigen kann, als es die Tagespresse vermag. Dazu will ich einen bescheidenen Beitrag leisten.

Die Gesellschaft, im Großen wie im Kleinen, verändert sich ständig. In diesen Prozessen werden die unterschiedlichen, auch kontroversen Ansichten, sichtbar. Die Diskussionen darüber können organisierenden Einfluss nehmen, um geschichtliche, juristische, wirtschaftliche, kommunalpolitische und soziale Gesichtspunkte zu klären bzw. deren Verfechter zu positionieren. 

Stets sollen dabei die Menschen dargestellt und gewürdigt werden, die an progressiven Veränderungen besonderen Anteil haben.

Ich bemühe mich um Aktualität. Deshalb sind einzelne Seiten ständig in Bearbeitung und somit im Zustand der inhaltlichen und optischen Veränderung.

Vorschlägen, Hinweisen und Kritiken stehe ich aufgeschlossen gegenüber, sofern sie der Verbesserung der Qualität der Homepage dienen.

 

Was ich mag, sind aufrichtige, ehrliche Menschen, die klug und mit wachem, kritischem Verstand das tägliche Geschehen in unserer Gesellschaft verfolgen und beurteilen und mit denen ein sachlicher Disput möglich ist.













 



 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 


 

179602